Logo_Nordstars

 

Auch dieses Jahr waren die Nordstars wieder beim Beach Turnier in Cuxhaven vertreten. Wir hatten die Möglichkeit mit dem Mannschaftsbus zu fahren, was schon auf der Hinfahrt für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Das Wetter hat ja dieses Mal nicht so richtig mitgespielt und kurz nachdem wir unsere Zelte aufgebaut hatten gab es auch schon den ersten Regenguss, der uns alle ganz schön überrascht hat. Doch das konnte uns die gute Laune nicht verderben. Wir haben diesen Abend sogar noch für eine kleine lockere Übungseinheit genutzt und unsere ersten Kontakte mit anderen Mannschaften geknüpft.

Nach einem gemeinsamen Frühstück waren wir dann auch alle fit für das anstehende Turnier. Das erste Spiel wurde trotz der besseren Spielanlage von uns leider unglücklich im Penalty werfen verloren. Das zweite Spiel wurde dann verdientermaßen klar gewonnen. Im letzten Spiel an diesem Tag stießen wir dann jedoch auf ein sehr starkes und eingespieltes Team, welches auch von vornherein als Topfavorit dieses Wochenendes gehandelt wurde. Hier mussten wir uns dann doch geschlagen geben, jedoch war das Ergebnis nicht so eindeutig, wie vorher von vielen vermutet.

Wir waren natürlich auch Zuschauer bei den Spielen unserer anderen Teams und haben diese auch lautstark unterstützt. An diesem Tag schien des Öfteren auch die Sonne, was sich am Abend bei allen in Form eines leichten Sonnenbrandes bemerkbar machte. Zum Abschluss dieses Tages sind wir alle noch ins Schwimmbad gegangen und haben uns danach noch eine Pizza schmecken lassen. Später wurde vom Veranstalter auch noch eine Party ausgerichtet, wo man noch ein bisschen feiern konnte.

 

Am letzten Tag stand noch ein letztes Gruppenspiel auf dem Plan, welches jedoch nicht gewonnen werden konnte. Somit war das Turnier für uns abgeschlossen und wir fuhren nach einem sehr sportlichen, lustigen und unterhaltsamen Wochenende wieder nach Hause.