Logo_Nordstars

Richtig! Die männliche A- Jugend ist Vizemeister der Regionsoberliga…leider…. Aber vorerst ein kleiner Rückblick über die vergangenen Wochen und Spieltage der Jungs…Am 28.02 stand das wichtigste Spiel der Rückrunde für die A-Jugend auf dem Spiel. Tabellenführer Barsinghausen kam nämlich zu uns nach Hause in die Wendlandhalle. Es war das letzte Spiel indem die Mannschaft noch selber die Sache mit der Meisterschaft in die Hand nehmen konnte. Die Jungs wussten das und gingen so voll konzentriert in das Spiel und es lief gut…sehr gut um ehrlich zu sein. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte man sich mit einem 17:11 sogar einen 6 Tore Vorsprung erarbeiten. Halbzeitstand: 19-14. Die Halbzeitpause tat der Truppe aber überhaupt nicht gut. Man wurde nervös, überhastet, unsicher und zu all dem Elend traf man dann auch das Tor nicht mehr und man warf den Torwart „zum Weltmeister“. So hatte man schon nach 10 Minuten in Hälfte 2 den deutlichen Puffer verspielt und so stand es 22:22. Von dem Punkt an war nur noch Basche am Zug. So verloren die Jungs ihren Willen und den Kampfgeist und mussten sich am Ende mit 29:35 geschlagen geben. Jetzt stehen die Chancen ganz schlecht für die Nordstars. Die Jungs können selber nichts mehr richten und müssen auf ganz große Fehler von Barsinghausen. „erster werden wir nicht mehr und den zweiten haben wir eh sicher“ das der Satz den die Jungs in ihren Köpfen haben und mit dem sie in die letzten Spiele gehen mussten. Aber das hilf irgendwie. Gegen Seelze (33:31) und gegen Empelde (32:26) gewann man dann wieder mehr oder weniger souverän. Jetzt steht das letzte Spiel der Saison vor der Tür. Am Donnerstag, den 15.03 um 17.30 Uhr in der Vinnhorster Festung am Kanal. In dieser Festung ist die Mannschaft seit knapp 2 Jahren ungeschlagen und das soll auch so bleiben !!!

Till Schönenberg