Logo_Nordstars

HSV Nordstars beteiligen sich an Aktion der Nordverbände im Deutschen Handballbund

Niedersachsens und Bremens Handball-Vereine rüsten sich für die Teilnahme am zweiten „Norddeutschen Trikot-Tag“. 134 Vereine und Spielgemeinschaften aus den beiden Bundesländern hatten sich 2013 an der Werbeaktion beteiligt, während der Jugendhandballer in ihren Schulen für die Vorzüge des Sports mit Hand und Ball und damit auch für den Sport im Verein im Allgemeinen werben. Die Handballer der HSV Nordstars beteiligen sich mit ca. 50 Aktiven an dem Aktionstag, zu dem in diesem Jahr die Handball-Verbände Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Westfalen gemeinsam aufgerufen haben.

Genau eine Woche vor dem Saisonstart und wenige Tage nach dem Ende der Sommerferien hat die männliche C das Turnier der 1.Runde im Regionspokal in Misburg gewonnen. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass beim Treffpunkt nur 7 Spieler ankamen, davon kein Torwart, denn Amel hatte verschlafen. Einige Spieler hatten kurzfristig abgesagt, so dass die Personaldecke dünn war. Im ersten Spiel musste Thomas als Trainer einspringen und zunächst einen Freiwilligen für das Tor suchen, was sehr schnell ging. Finn wurde vorgeschlagen und war sofort einverstanden.

TUSG Ritterhude war zu Gast in der Vinnhorster Halle. Wir gingen schnell mit 2:0 in Führung, nach technischen Fehlern und ungenauen Abschluss, wendete sich das Blatt 4:5 Rückstand. In die Pause retteten wir ein   knappes 13:12. In die zweite Halbzeit starteten wir schnell und konzentriert, setzten uns mit 4 Toren ab. Viele 7 Meter prägten das Spiel, die von beiden Mannschaften nicht gut genutzt wurden. Gegen Ende kam    Ritterhunde noch auf 2 Tore ran, aber die Mädels behielten die Nerven und siegten verdient mit 25:22. Nächsten Sonntag sind wir bei der HSG Badenstedt zu Gast. Es spielten: Johanna(11), Annika(6), Franziska(5), Julia(2), Insa(1), Lisa, Saskia, Caterina & Meike(TW).

Katrhin Gerner

Die Spielpläne der Saison 2014/2015 sind auf den Mannschaftsseiten verlinkt.