Logo_Nordstars

TUSG Ritterhude war zu Gast in der Vinnhorster Halle. Wir gingen schnell mit 2:0 in Führung, nach technischen Fehlern und ungenauen Abschluss, wendete sich das Blatt 4:5 Rückstand. In die Pause retteten wir ein   knappes 13:12. In die zweite Halbzeit starteten wir schnell und konzentriert, setzten uns mit 4 Toren ab. Viele 7 Meter prägten das Spiel, die von beiden Mannschaften nicht gut genutzt wurden. Gegen Ende kam    Ritterhunde noch auf 2 Tore ran, aber die Mädels behielten die Nerven und siegten verdient mit 25:22. Nächsten Sonntag sind wir bei der HSG Badenstedt zu Gast. Es spielten: Johanna(11), Annika(6), Franziska(5), Julia(2), Insa(1), Lisa, Saskia, Caterina & Meike(TW).

Katrhin Gerner

Die Spielpläne der Saison 2014/2015 sind auf den Mannschaftsseiten verlinkt.

Am 25.07.2014 ging es um 14.21 Uhr mit dem Zug nach Cuxhaven.

Bei strahlendem Sonnenschein hieß es Zelte beziehen, dann wurde der Grill angefeuert.Nach einer kurzen Nacht, ging es dann am Samstag um 11.00 Uhr los. Erstes Spiel gegen das Team der M&M´s, konnten wir im Penalty-Werfen für uns entscheiden.

Das Spiel um 14.00 Uhr gegen die Brudis konnten wir deutlich für und entscheiden. Auch im nächsten Spiel gegen die Wacker Girls punkteten wir. Gegen die HG Winsen verloren wir die erste Halbzeit mit 12:14, die Zweite endete 6:6, nun entschied das golden goal. Den Hochball konnten wir nicht für uns entscheiden und verloren leider. In der ersten Halbzeit im letzte Spiel gegen den HV Lüneburg,lief nichts zusammen, in der zweiten Halbzeit drehten die Mädels nochmal richtig auf, führten auch Sekunden vor Schluss noch mit 19:18. Eine Unachtsamkeit reichte aus und der Torwart konnte mit einem Treffer doppelt punkten und wir hatten uns mal wieder selbst geschlagen. Alle wollten nur noch duschen und hatten Hunger. Den Hunger konnten wir schnell stillen, beim duschen hieß es in der Schlange anstehen. Später ging es dann zur Zeltparty, bzw. Strandparty.


Sonntag um 7.00 Uhr, hieß es dann aufstehen, gemütlich frühstücken um dann um 9.00 Uhr bereit zu sein für den Tabellenführer. Erste Halbzeit fehlte noch der Wille und die Entschlossenheit auch einen Top Gegner zu schlagen, 12:16 für TV Oyten Vampires. In der zweiten Halbzeit drehten alle nochmal voll auf und gingen ans Limit, ein deutliches 20:10 für uns. Auf ins Penalty-Werfen. Hochspannung pur am frühen Morgen, nach den ersten 5 Werferinnen ein 4:4, wer behielt die Nerven. Wir mussten vorlegen und trafen zum 5:4 der nächste Torwurf konnte alles entscheiden und unsere Torfrau hielt. Alle waren total glücklich und die Freude war groß. Mädels ihr habt ein tolles Turnier gespielt, 4 von 6 Spielen gewonnen, echt klasse!

Kathrin Gerner

Bei heißen 30° im Schatten, wir waren allerdings in der Sonne, fand in diesem Jahr die 3. Auflage des Nordstars Beachkuddelmuddel statt. Knapp 100 Kinder und Jugendliche trafen sich sich am 19. Juli 2014 um gemeinsam in gemischten Mannschaften und ausgelosten Teams gegeneinander zu spielen. In der Turnierpause gab es als Einlage ein Eltern/Trainer/Vorstand Spiel, das ebenfalls große Begeisterung hervor rief.

Fotos vom Turnier findet ihr HIER.